Lachs-Spinat-Rolle

Lachs-Spinat-Rolle

Die Lachs-Spinat-Rolle ist ein leckerer Snack für zwischendurch, eine kreative Vorspeise oder ein Hingucker auf dem kalten Buffet.

Zutaten

  • (Blatt-)Spinat, frisch oder TK
  • Räucherlachs in Scheiben
  • Frischkäse
  • (frischer) Meerrettich
  • geriebenen Emmentaler, Gouda oder Parmesan
  • Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 1 Limette oder Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Knoblauch, Zwiebeln

Zubereitung

  1. Zunächst den Spinat mit fein gewürfeltem Knoblauch und Zwiebeln in etwas Öl oder Butter anschwitzen.
  2. Eier verquirlen und geriebenen Käse untermischen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzugeben.
  3. Den lauwarmen Spinat mit der Eier-Käse-Masse vermengen und auf einem Backpapier verteilen, so dass eine gleichmäßig flache, rechteckige Masse vorliegt.
  4. Die Masse wird nun für ca. 15 Minuten bei 200 Grad Celsius in den Ofen geschoben. Danach die Masse auskühlen lassen.
  5. Den Frischkäse mit (geriebenem) Meerrettich und dem Saft einer Limette oder Zitrone verrühren.
  6. Dann alles auf die ausgekühlte Spinat-Platte streichen.
  7. Anschließend den Lachs darauf legen.
  8. Alles vorsichtig zusammenrollen, in Alufolie einschlagen und für ca. fünf Stunden kühl stellen.
  9. Die Lachs-Spinat-Rolle auspacken, in ca. 1 bis 2 cm dicke Scheibe schneiden und servieren.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>