Mozzarella-Ananas-Salat

Mozzarella-Ananas-Salat

Sommerzeit ist Grillzeit. Die Jagd nach neuen, kulinarischen Ideen für den heißen Rost geht in eine neue Runde. Neben Steaks und Würstchen darf ein knackiger Salat mit Pfiff natürlich nicht fehlen. Diese optisch ansprechenden und gesunden Beilagen sorgen für den besonderen Kick beim Schlemmen.

Der Mozzarella-Ananas-Salat ist aus der Idee entstanden, eine Beilage mit gegrillter Ananas zu komponieren. Gegrillt schmeckt die Südfrucht noch intensiver, weil die Fruchtsüße durch den Flüssigkeitsverlust zunimmt. Die Grillaromen fügen eine besondere Note hinzu.

Zutaten

  • frische Ananasscheiben
  • Mozzarella (ich empfehle den echten Büffelmozzarella wegen seines buttrig-zarten, würzigen Geschmacks)
  • Ruccola, Feldsalat oder Salat-Mix
  • Olivenöl
  • nach Bedarf: Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung

  1. Die Ananasscheiben auf dem heißen Grillrost grillen, dass sie leicht Farbe annehmen.
  2. Danach die Ananas würfeln.
  3. Den Mozzarella ebenfalls würfeln.
  4. Gleichmäßig auf dem grünen Salatbett verteilen
  5. Mit Olivenöl beträufeln und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und/oder Chili würzen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>