Käse-Schinken-Happen

Käse-Schinken-Happen

Du suchst eine schnelle, einfache und ausgefallene Fingerfood-Idee für die nächste Party? Dann sind die Käse-Schinken-Happen sehr zu empfehlen.

Für dieses Drei-Zutaten-Rezept braucht man Blätterteig, Käse (z.B. Emmentaler, Gouda, Mozarella) und Bacon / Frühstücksspeck in Streifen.

Den Blätterteig in kleine Rechtecke schneiden. Einen Käsewürfel darin einwickeln. Um den Teig kommt ein Bacon-Streifen, damit alles zusammenbleibt. So erhält man ein kleines Bonbon-Päckchen mit einer leckeren Füllung. Die kleinen Bacon-Käse-Happen wandern dann in den Backofen und werden nach Angabe (siehe Verpackung des Blätterteigs) gebacken.

Für Feinschmecker: Als Füllung eignet sich auch geriebener Käse sehr gut. Den Reibekäse entweder mit gehacktem Rosmarin oder Schnittlauch vermengen. Auch sehr lecker: frische Chili unter den Käse mischen.

Alternative Variante: Sonntagbrötchenteig eignet sich auch sehr gut. Man kann die Happen dann mit einem Zahnstocher zusammenhalten und in Öl frittieren, bis der Schinkenspeck leicht anröstet.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>